Der VKV von damals bis heute

Geburt der Kindersitzung und Showtanzgruppen 1978

Auf vielfachen Wunsch wurden seit 1978 die Kindersitzungen im Sinne der Nachwuchsförderung abgehalten. Damit ist der VKV auch für die Jugend interessant geworden und begeistert Jahr für Jahr die jungen Zuschauer an wechselnden Veranstaltungsorten. Aktuell findet der VKV-Kinderkarneval in der Gastsätte Haus Wessel in Spellen statt.

 

Beim Kinderkarneval waren schon Akteure vom Kinderzirkus, Clowns, Zauberer, Feuerschlucker, dressierte Tiere und Jongleure zu Gast. Regelmäßig stattet das Kinderprinzenpaar aus Dinslaken den Nachwuchs-Jecken einen Besuch ab. Obwohl die VKV-Showtanzgruppen die "Kleinen" zum Mittanzen animieren, bleibt immer noch genügend überschüssige Energie für die Mini-Disco übrig.

 

Die Geschichte der Showtanzgruppen reicht ebenfalls bis ins Jahr 1978 zurück. Damals hießen die Formationen noch Colibries und Chrystals, deren Darbietungen sogar in landesweiten Tanzwettbewerben Anerkennung fanden.

 

Die Tradition der Showtanzgruppen wurde bis heute nicht aufgegeben: die Tanzgruppen bestehen seit Ende der 90er Jahre als Funkies fort. Seit dem Jahr 2015 bereichert eine weitere Showtanzgruppe den VKV. Die Sunnies (in der Altersstufe 6-11 Jahre) freuen sich schon auf ihre ersten Auftritte im Jahr 2016.

 

Sogar an der älteren Generation ist dieser frische Wind nicht ganz spurlos vorbei gegangen. Die Darbietungen der Elfen-Boygroup sind durchaus mit den dynamischen Auftritten der Showtanzgruppen vergleichbar - nur an der Gelenkigkeit und den Hebefiguren muss vielleicht noch ein wenig gefeilt werden.

 

Während die "Elfen" schon für ihre nächste Choreographie trainieren und ordentlich "Frickos" konsumieren, verschaffen wir Ihnen einen kurzen Überblick auf unsere Präsidenten...  

So geht`s weiter - die Präsidenten von damals bis heute