Närrische Eroberung mit dem VKV (08.02.2018)

Nach dem Rathaussturm ist Party angesagt...

Liebe Partygemeinde, liebe Karnevalsfreunde,

 

der VKV hat seit dem vergangenen Jahr eine alte Tradition aufleben lassen: auf Wunsch des Bürgermeisters Dirk Haarmann wurde der Schlüssel wieder im Rathaus erobert. Das soll auch an Weiberfastnacht 2018 so fortgesetzt werden.

 

Viele närrische Damen werden wieder der Einladung des VKV folgen und sich um 10:50 Uhr vor dem Rathaus Voerde zum Rathaussturm treffen. 

 

Pünktlich um 11:11 Uhr sollen die Mädels die Regentschaft übernehmen - im Foyer in der ersten Etage wird der Bürgermeister hoffentlich wenig Widerstand leisten und viele Getränke bereit stellen. Nach der erfolgreichen Eroberung wird der Schlüssel im Vereinslokal "Zur Kutsche" den junggebliebenen Senioren präsentiert, die sich zum klassischen Altweiberfrühstück getroffen haben. 

 

Weiter geht es nach einem Imbiss im Vereinslokal "Zur Kutsche" zum Altmarkt nach Dinslaken - dort wird das große Open-Air-Altweiber gefeiert. Danach wird der VKV die Party in der Trabrennbahn Dinslaken besuchen und den Abend ganz geschmeidig ausklingen lassen...