Weiberfastnacht "Klassisch" mit Frühstück am 08.02.2018

Traditionelle Eröffnung in der "Kutsche" für Frühaufsteher ab 09:31 Uhr

 

Unser Klassiker: der Voerder Karnevalsverein wird weiterhin für Frühaufsteher das

VKV-Altweiberfrühstück im Terminkalender aller "junggebliebenen Karnevalisten und ehemaligen Jecken" verankert lassen.

 

Unsere bezaubernden VKV-Vorstandsmädels werden ab 09:31 Uhr zusammen mit Vereinswirtin Tanja Klein das Frühstücksbuffet im Vereinslokal "Zur Kutsche"  (Grutkamp 2 in 46562 Voerde) eröffnen...

 

Wer mit dabei sein möchte, darf sich gerne bei Tanja Klein (02855-16486) oder Kirsten Sarres (02855-308341) zum Altweiberfrühstück anmelden. (Getränke und Frühstück zum Selbstkostenpreis)

 

Rathaussturm: direkt nach dem Seniorenfrühstück setzt der VKV seine im vergangenen Jahr begonnene Tradition fort und wird das Voerder Rathaus stürmen. Wer gerne dabei sein möchte, kann sich in Begleitung des VKV-Vorstands gegen 10:45 Uhr auf den Weg zum Rathaus machen.

 

Pünktlich um 11:11 Uhr werden die Jecken den Bürgermeister besuchen und nach einer erfolgreichen Eroberung dem Rathausschlüssel während eines ausgiebigen Nachmittags- und Abendprogramms die große weite Welt zeigen...